Allgemeines


Die Metropolregion FußballCups sind nicht nur eine tolle Sportveranstaltung, sondern auch ein gutes Beispiel dafür, was das gemeinsame Netzwerk der Sportregion Rhein-Neckar bewegen kann. Sie haben sich etabliert und besitzen hohe Strahlkraft, auch über die Region hinaus. Diese Erfahrung wollten wir nutzen, um sie auf den Handball zu übertragen. Denn spätestens nach dieser grandiosen Saison der Rhein-Neckar Löwen dürfte es keine Zweifel mehr geben: Rhein-Neckar ist eine Handball-Region!

 

Seit zwei Jahren wird auf Iniative der Sportregion Rhein-Neckar an dieser Idee gearbeitet. Jetzt ist es endlich so weit: das Sportangebot der Stadt Wiesloch erweitert sich um ein hochklassiges Turnier. Am 3. und 4. September wird erstmals der Metropolregion HandballCup ausgetragen. Nach einem Qualifikationsturnier am Samstag spielen am Sonntag die acht besten männlichen und weiblichen B-Jugend-Mannschaften der Region einen Gewinner aus. Dazu dürfen die Zuschauer auf ein „Spiel der Legenden“ gespannt sein.

 

Wir freuen uns sehr darüber, dass die erste Auflage des HandballCups im Rahmen des traditionellen Wieslocher Winzerfestes stattfindet. Damit lebt nach 15 Jahren der Abstinenz eine langjährige Tradition wieder auf: Handball auf dem Winzerfest! Ebenso freuen wir uns, Oberbürgermeister Dirk Elkemann als Schirmherren der Veranstaltung gewonnen zu haben.

 

Wir freuen uns auf die Premiere des Metropolregion HandballCups, auf zahlreiche Besucher, auf die Stadt Wiesloch, und natürlich auf tollen Sport.